inovel - innovative elektronik

 

 

 

 

 

 

 

 

eStack - 
Eine modulare Steuerung, die mit Ihren Automatisierungsaufgaben wächst
 
Durch Standardisierung innerhalb des Baukastensystems können verschiedene Funktionseinheiten zusammengestellt werden.
Mit einer Auswahl von aktuell 14 Funktionsmodulen, die auf die Standard-Basisplatine assembliert werden, stellen wir die auf Ihre Anwendung zugeschnittene Wunsch-konfiguration zusammen.
Somit entstehen in kürzester Zeit bereits in der Prototypenphase wirtschaftlich optimierte und technisch ausgereifte Lösungen.
Die Funktionsabläufe für die jeweilige Anwendung können wir vorprogrammieren.
Sie als Anwender können die Steuerungssoftware auch leicht selbst generieren:
Analog zur Hardware-Konfiguration stehen über das Betriebssystem die entsprechenden Software-Funktionsmodule zur Verfügung.
Je nach Anforderung und Einsatzbereich können unterschiedliche Gehäusekonzepte gewählt werden (Robustgehäuse IP67 oder Hutschienenmontage).

Individuelle Umsetzung - Modularer Aufbau
 

  • Individuelle Konfiguration der Funktionalität
  • Einzigartige Modultechnik auf Hard- und Softwareebene
  • Durchgängiges Gehäusekonzept
  • Kompakt
  • Wirtschaftlich
  • Erweiterbar

Aktuell stehen folgende Modulvarianten zur Verfügung:
 

  • Digitale Eingänge (8-fach)
  • Impuls Eingänge (8-fach)
  • Analog-Eingänge PT100/200 (4-fach)
  • Analog-Eingänge Spannung (8-fach)
  • Analog-Eingänge Strom (8-fach)
  • Analog Ausgänge (8-fach)
  • Digitale Ausgänge p-schaltend (8-fach)
  • Digitale Ausgänge n-schaltend (8-fach)
  • PWM-Ausgänge (4-fach)
  • Neigungssensor (2 Achsen)  
  • H-Brücke (4A)
inovel - innovative elektronik